Dienstag, 23. September 2014

Kirschmuffins mit Kokosstreusel

Kirschig! Kokosnussig! Krümelig! Saftig! Das sind die Kirschmuffins mit Knusperkokosstreuseln :)

Als Erstes wird ein Muffinblech (12er) bereitgestellt und der Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorgeheizt.

Dann wird der Streuselteig vorbereitet. Dafür werden 100g Mehl mit 50g Kokosraspel, 75g Zucker und 75g Butter zu Teigkrümeln verknetet.

Nun werden in einer Schüssel 250g Mehl mit 2 gestrichenen TL Backpulver vermengt. In einer zweiten Schüssel werden 2 Eier mit 175g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 80g flüssige Butter und 200g Joghurt verrührt. Jetzt werden die trockenen Zutaten mit der Eiermischung verrührt und ein Glas Sauerkirschen untergehoben.

Der fertige Teig wird anschließend in die Förmchen gegeben und die Streusel werden vorsichtig darauf gestreut. Nach ca. 30 Minuten Backzeit kann man sie dann genießen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google+