Dienstag, 19. Juli 2011

Antipasti - marinierte Paprika

Die Zubereitung geht schnell, kann man gut vorbereiten und schmeckt total lecker!

Zutaten:
  • Paprika in rot, grün und gelb
  • Rapsöl oder Olivenöl
  • ein paar Knoblauchzehen
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:
  • Strunk der Paprika entfernen (geht gut, wenn man ihn in die Paprika hinein drückt und sie dann aufschneidet)
  • Paprikahälften auf ein Ofengitter legen und auf höchster Temperatur grillen
  • wenn die Paprikahaut schwarz wird und Blasen wirft (nach ungefähr 15 Minuten), heraus nehmen und mit einem feuchten Küchentuch bedecken
  • nach  ein paar Minuten das Tuch wieder entfernen
  • nun kann man ganz gut die Haut von den Paprika abziehen
  • Paprika in Streifen schneiden
  • nun entweder Paprika auf großen Teller anrichten oder als eine Art Salat in eine Schüssel geben
  • etwas Zitronensaft und Öl dazu geben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen
  • Knoblauchzehen in sehr dünne Scheibchen schneiden und darüber streuen
  • ein paar Stunden marinieren und dann schmecken lassen!


1 Kommentar:

Google+