Donnerstag, 12. März 2015

[vegan] Rote Bete Carpaccio

Dieses Rezept ist wirklich simpel und strotzt vor satten Farben. Gekochte Rote Bete ganz dünn schneiden, auf einem Teller arrangieren und eine handvoll Rucola darauf geben. Da noch ein paar marinierte Pilze übrig waren, habe ich die auch noch dazu gegeben und die Marinade gleich als Dressing benutzt. Zum Schluss ein paar Pinienkerne darüber geben. Diese dafür ohne Fett in einer Pfanne rösten und stetig schwenken damit sie nicht anbrennen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google+