Samstag, 9. November 2013

Kürbissuppe

Die Kürbiszeit ist zwar leider schon wieder vorbei aber ich komme erst jetzt zu diesem Eintrag.

In einem Topf in reichlich Butter zwei klein gehackte Zwiebeln andünsten, anschließend 500g Kürbisfleisch dazugeben und ein paar Minuten mitdünsten sowie mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit 500ml Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.
Ist es soweit, den Topf vom Herd nehmen und 200g Sahne hinzufügen. Jetzt mit einem Pürierstab zu einer sähmigen Suppe verarbeiten. Zum Schluss noch einmal mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google+