Sonntag, 26. Mai 2013

Rosmarin Sandtaler

Für die Rosmarin Sandtaler 1 Cup weiche Butter mit ¾ Cup Zucker aufschlagen bis eine fluffige Creme entsteht. Ein Ei und ein Päckchen Vanillezucker unterrühren.
2½ Cups Mehl, 1 Löffel geschnittenen, frischen Rosmarin und 1 TL Salz dazugeben. Alles zu einem Teig verkneten und aus dem Teig Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen. Die Rollen in Folie einpacken und für eine Stunde in den Tiefkühlschrank geben.
Anschließend aus den Rollen ca. 1 cm dicke Kekse schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Die Taler bei 180 °C Umluft etwa 20 Minuten backen bis der Rand beginnt zu bräunen.




1 Kommentar:

  1. sandtaler! absolut geil. die wollt ich als kind immer beim bäcker haben. total vergessen. :)

    AntwortenLöschen

Google+