Sonntag, 25. November 2012

Kokoskuchen

Da es in letzter Zeit nicht genug Kuchen gab... gibt es heute Kokoskuchen! Ein saftiger und sehr simpler Kuchen mit knusprigen Kokosstreuseln.

Zuerst den Ofen auf 175°C vorheizen und ein tiefes Backblech entweder mit Butter ausstreichen und Mehl oder Paniermehl darüber streuen oder ein Stück Backpapier auf das Blech legen, so dass es auch die Ränder bedeckt. Danach vermischt man 2 Tassen Buttermilch mit 2 Tassen Zucker, 4 Tassen Mehl, 2 Eiern, einem Päckchen Backpulver und einem Päckchen Vanillezucker.

Für die Kokosknusperschicht vermengt man eine Tasse Kokosstreusel mit einer halben Tasse Zucker und gibt die Mischung auf den Teig. Der Kuchen kommt dann für 25 Minuten in den Ofen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google+