Freitag, 31. August 2012

Bananen Schoko Torte


 

Bereits vor ein paar Tagen haben wir eine Geburtstagstorte gebacken. Dabei bekamen wir Lust nach mehr und haben uns für dieses einfache, aber sehr leckere Exemplar entschieden.

Zuerst einmal drei Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die drei Eigelb mit 75g Zucker schaumig schlagen. Jetzt erst den Eischnee und anschließend 45g Mehl und 20g Kakao unterheben.
Den Teig in eine Springform geben und für ca. 15 Minuten bei 150°C Umluft backen.
Anschließend den Boden auskühlen lassen.

Für die Creme 3 Blatt Gelatine in kaltes Wasser legen. Sobald diese weich ist, ausdrücken und in einer Schüssel über dem Wasserbad mit 50g Zucker, dem Saft einer Zitrone und einem Päckchen Vanillezucker auflösen. 200g Creme fraiche und 400g steif geschlagene Sahne löffelweise unterrühren. 

4 Bananen in daumendicke Scheiben schneiden und so auf dem Boden verteilen, dass ca. 1 cm am Rand frei bleibt. Darauf dann die Creme gleichmäßig verteilen und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Für die Deckschicht 200g Sahne erhitzen und darin 200g Zartbitterkuvertüre und 60g Nougatmasse schmelzen. Die Flüssigkeit gleichmäßig auf der Torte verteilen und nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google+