Samstag, 1. Januar 2011

Nudeln selbst gemacht

Zutaten für 4 Personen:
- ca 400 g Mehl
- 4 Eigelb
- 1 Vollei
- Salz
- 2 EL Olivenöl

Zubereitung:
- Mehl auf die Arbeitsfläche geben und eine Mulde in die Mitte machen
- in die Mulde die Eier, Salz und das Öl geben
- zuerst mit einer Gabel von innen beginnend alles miteinander vermengen
- wird der Teig fester, diesen ca. 10 Minuten kneten, bis er schön gelb ist, glänzt und außen kein Mehl mehr ist
- den fertigen Teig in Frischhaltefolie einwickeln und bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen
- Danach den Teig mit dem Nudelholz sehr dünn ausrollen und schneiden oder eine Nudelmaschine benutzen
- Sehr wichtig: Nudeln entweder sofort in kochendes Wasser geben oder so ausbreiten, dass sie nicht zusammenkleben (siehe letztes Bild)




Falsch: Nudeln kleben zusammen und die Arbeit war umsonst :(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google+